Tips

Inlandsflüge: Waren unproblematisch und die Flieger auf hohem technischen Niveau. Die Reservierung hatten wir ein paar Tage vorher gemacht, was angesichts der gut gefüllten Flieger auch ratsam erscheint. Die Reservierung macht man problemlos über die Internetseite der Fluggesellschaft oder geht in ein Reisebüro.

Fotos und Internet: Wenn es etwas wirklich fast überall gibt, dann Internet-Cafes. Mal kurz eine mail absetzen oder etwas buchen ist somit kein Problem. Entweder man lädt sein Fotos dort auf einen Server oder brennt eine CD oder lässt das in einem der zahlreichen Fotoläden machen. Es besteht somit keine Notwendigkeit viel Geld für Zusatz-Kameraspeicher auszugeben. Allerdings kann es, wie bei mir, passieren, daß man auf seiner Foto-CD einen Virus einschleppt.

Verkehr: Die Fahrerkabinen in den Reisebussen sind während der Fahrt verschlossen, es gibt somit keinerlei Sicht nach vorne und die meisten Fahrer rasen wie die Bekloppten mit ihren überfüllten Bussen durch die kurvige Landschaft. Wer das nicht mag: s. Inlandsflüge. Taxis sind billig aber den Preis sollte man vor der Fahrt aushandeln.

 

 

 

 

Adressen:

Casa de la abuelaLima             Hostal Roma, Ica 326, 427-7576, www.hostalroma.8m.com
                     Hotel Espana, Jr. Azangaro 105, 427-9196, www.hotelespanaperu.com

Huancayo     Casa de la abuela, Av. Giraldez, 064-234383, www.incasdelperu.org

Trekking:      Hidden Peru Expeditions, Marco A. Jurado Ames
                      Jr. Ancash- Constitucion Park 122, Office 2nd floor, 064-201260
                      cumbres_peru@yahoo.es

Cusco             Hospedaje Euro, Calle Kiskapata 445, 084-264134

Puno               Hostal Los Uros, Valcarcel 135, 352141

Arequipa        Hostel Piccola Daniela, Bolivar 400A Cercado, 054-405727
                       piccoladanielaaqp@hotmail.com

 


Vorbemerkungen - Die Kosten - Tips und Adressen - Lima - Huancayo und Trekking - Cusco - Puno - Arequipa